KSV Baunatal – SC Söhre 2018-Söhrewald e.V. II 8:8

31. März 2019 Aus Von Karsten Röse

Kreisliga Gruppe 1

KSV Baunatal – SC Söhre 2018-Söhrewald e.V. II             8:8

Super spannend, hart umkämpft und am Ende ein leistungsgerechtes Unentschieden, so das Fazit im Heimspiel gegen die Gäste vom SC Söhre II, übrigens eine junge Spielgemeinschaft gegründet aus den ehemaligen TT-Vereinen Wellerode, Wattenbach und Vollmarshausen.

Der KSV Baunatal hatte sich schwer getan und kurz vor Schluss auch mit 6:8 Punkten zurückgelegen, doch durch eine starke Leistung und einem Sieg von Igor Borisan im letzten Einzel kam es dann noch zum Schlussdoppel mit einem guten Ende und schlussendlich zu einem Punktgewinn für den KSV Baunatal.

Die gewonnenen Punkte für den KSV im Einzelnen:

Doppel: Matthes/Röse (2); Ogorodnik/Borisan (1)

Einzel: Michael Matthes (2); Oleg Nanu (1); Andreas Rein (1); Igor Borisan (1)