KSV Baunatal III – Niestetal VII 5:5

KSV Baunatal III – Niestetal VII 5:5

31. März 2019 Aus Von Marcel Jablonski

KSV Baunatal III – Niestetal VII 5:5

Spannender Kampf um Platz 3 in der Meisterrunde, in der der KSV sein letztes Heimspiel absolvierte. Nachdem das Hinspiel bereits 5:5 endete, fand auch diesmal diese Partie keinen Sieger.

In den Anfangsdoppeln konnten Minnikau und Roemer einen starken ersten Sieg feiern, während Jablonski und Harte knapp in 5 Sätzen verloren.

Es blieb ausgeglichen. Roemer verlor einmal knapp in 5 Sätzen, einmal klar in 3, Bell in 4 Sätzen während Minnikau im hinteren Paarkreuz zweimal souverän gewann. Auch Jablonski gab wie Minnikau keinen Satz ab und siegte zweimal 3:0, so dass es vor dem letzten  Einzel 5:4 für den KSV stand. Bell hatte allerdings außer im 1.Satz keine Chance und das Unentschieden stand damit fest.

Abschließend geht es für den KSV nun am 09.04.19 nach Vellmar und am 15.04.19 nach Dörnhagen.