KSV Baunatal III – Niestetal VI 3:7

9. März 2019 Aus Von Marcel Jablonski

KSV Baunatal III – Niestetal VI 3:7

Gegen den stark favorisierten Gast aus Niestetal, der nur zu dritt anreiste, zeigte der ersatzgeschwächte KSV, angetreten mit Bell, Heise, Harte und Jablonski, eine achtbare Vorstellung. Im einzigen Doppel holten Doppelspezialist Harte  und sein Partner Jablonski mit einer starken Leistung das 1:0 und gaben nicht mal einen Satz ab. In den Einzeln war der Gegner dann aber leider meist abgezockter. Jablonski verlor trotz Matchball noch unglücklich sein erstes Einzel, im 2. Einzel kam das Glück aber zurück und so wurde in 5 Sätzen Niestetals Nummer 1 in die Knie gezwungen. Abschließend wurde der 3. Punkt vom nun wie befreit aufspielenden Jablonski souverän in 3 Sätzen klar gemacht.  Dieser Auftritt macht Mut für das wichtige Spiel um den möglichen 3. Platz in der Meisterrunde, welches am 29.03.2019 um 19.30 Uhr im Heimspiel gegen Niestetals siebte Mannschaft stattfindet.